So ändern Sie die SIM-PIN auf dem iPhone 6s

Müssen oder wollen Sie Ihre iPhone 6s SIM-PIN ändern? Vielleicht haben Sie den Code Ihres Mobilfunkanbieters eingegeben und möchten eine sicherere SIM-PIN oder Sie konnten selbst eine erstellen und möchten sie jetzt ändern. In jedem Fall dauert es nur ein paar Minuten.

Hier erfahren Sie, wie Sie die SIM-PIN auf dem iPhone ändern können.

Was ist eine SIM-PIN?

Um Ihre SIM-Karte zu schützen, falls Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird, können Sie ihr eine PIN (persönliche Identifikationsnummer) zuweisen. Dadurch wird eine zusätzliche Sicherheitsebene geschaffen, damit niemand anderes Ihre SIM-Karte zum Telefonieren, Senden von Nachrichten oder zur Nutzung Ihrer Mobilfunkdaten verwenden kann.

Ändern Ihrer aktuellen SIM-PIN

Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone und führen Sie diese einfachen Schritte aus.

1) Tippen Sie auf dem Bildschirm „Einstellungen“ auf „Mobilfunk“.

2) Wählen Sie „SIM-PIN“.

Zugriff auf SIM PIN iPhone

3) Tippen Sie auf PIN ändern.

4) Geben Sie Ihre aktuelle PIN ein und klicken Sie auf „Fertig“.

5) Geben Sie Ihre neue PIN ein, tippen Sie auf „Fertig“ und geben Sie sie erneut ein, um die Änderung zu bestätigen, und tippen Sie auf „Fertig“.

PIN ändern Aktuelle und neue PIN eingeben iPhone

Das war’s, die SIM-PIN wurde geändert.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Wie man Kontakte von Samsung auf das iPhone 12 überträgt

iPhone 12 und iPhone 12 pro sind gerade vor kurzem veröffentlicht. Haben Sie bereits von Samsung auf iPhone 12 oder iPhone 12 Pro gewechselt? Wenn Sie ein neuer Apple-Nutzer sind, dann kommt hier das Problem. Wie können Sie die Dateien und Daten von Samsung auf die iPhones übertragen, insbesondere die Kontakte, die eine der wichtigsten Informationen auf unserem Telefon gespeichert ist?

Kontakte von Samsung auf das iPhone mit dem Google-Konto übertragen

Die Verwendung eines Google-Kontos ist eine der effizientesten Methoden zur Übertragung von Samsung Android-Kontakten auf das iPhone. Ich möchte Sie jedoch auch daran erinnern, dass es für verschiedene Samsung Android-Versionen unterschiedliche Möglichkeiten gibt, Kontakte mit einem Google-Konto zu synchronisieren. Wie auch immer, machen Sie sich keine Sorgen. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um Kontakte erfolgreich von Samsung auf das iPhone zu übertragen.

Schritt 1: Synchronisieren Sie Kontakte von Samsung mit einem Google-Konto.
Für Samsung Galaxy S20, S20+, S20 Ultra, etc. (Android OS 10 & 9) Benutzer:
Gehen Sie zur Kontakte-App > tippen Sie auf das Symbol mit dem Kreis und den Linien > wählen Sie die Option „Kontakte verwalten“ > tippen Sie auf „Kontakte synchronisieren“ > aktivieren Sie die Option „Google-Konto“ (Wenn Sie noch kein Google-Konto hinzugefügt haben, klicken Sie bitte auf „+ Konto hinzufügen“, um ein Google-Konto hinzuzufügen) > klicken Sie auf „Synchronisieren“, um die Kontakte von Ihrem Samsung mit einem Google-Konto zu synchronisieren.

Für Samsung Galaxy S8, Galaxy S8+, Galaxy Note 8, Galaxy S7, etc. (Android OS 7 oder 8)Benutzer:
Gehen Sie zur Anwendung „Kontakte“ > klicken Sie auf die Schaltfläche „3-Punkte-Menü“ auf der Benutzeroberfläche > wählen Sie die Option „Kontakte verwalten“ aus den Dropdown-Listen der Schaltfläche „3-Punkte-Menü“ > klicken Sie auf die Option „Kontakte vom Telefon verschieben“ > wählen Sie „Google-Konto“ > tippen Sie auf die Schaltfläche „Verschieben“ unten auf der Benutzeroberfläche, um die Kontakte von Samsung mit dem Google-Konto zu synchronisieren.

Für Samsung Galaxy Note 5, Galaxy S6 edge+, Galaxy S6, Galaxy S6 Duos, Galaxy S6 edge, Galaxy Note 4, Galaxy Note 4 Duos, etc. (Android OS 6) Benutzer:
Gehen Sie zur Kontakte-App > klicken Sie auf die 3-Punkte-Menü-Taste > wählen Sie die Option Gerätekontakte verschieben zu > wählen Sie Google > dann erscheint eine Warnmeldung von Samsung, die Sie um Ihre Erlaubnis bittet, Kontakte zu Google zu verschieben > klicken Sie auf OK, um die Synchronisierung der Kontakte mit Ihrem Google-Konto zu erlauben.

Schritt 2: Laden Sie die synchronisierten Kontakte vom Google-Konto auf das iPhone 12.
Gehen Sie zur App „Einstellungen“ des iPhone 12 > klicken Sie auf die Option „Mail, Kontakte, Kalender“ > klicken Sie auf „Konto hinzufügen“ > wählen Sie das Google-Symbol, um das gleiche Google-Konto hinzuzufügen, das Sie auf Ihrem Samsung-Telefon verwendet haben > melden Sie sich im Google-Konto an > aktivieren Sie die Option „Kontakte“ > warten Sie eine Weile, bis Ihr iPhone die Synchronisierung und den Download der Kontakte auf Ihr iPhone 12 ermöglicht.

Verwenden der SIM-Karte, um Kontakte von Samsung auf das iPhone zu übertragen

Die SIM-Karte zu verwenden, um Kontakte von Samsung auf das iPhone 12 zu übertragen, kann als die einfachste Methode angesehen werden, die nur einige Klicks erfordert.

Schritt 1: Exportieren Sie Kontakte auf die SIM-Karte von Samsung.
Für Samsung Galaxy S20, S20+, S20 Ultra, etc. (Android OS 10 & 9) Benutzer:
Gehen Sie zur Kontakte-App > tippen Sie auf das Symbol des Kreises mit den Linien > klicken Sie auf die Option „Kontakte importieren oder exportieren“ > klicken Sie auf „Exportieren“ > wählen Sie die SIM-Karte aus > klicken Sie auf die Option „Exportieren“ unten auf der Oberfläche > wählen Sie die Kontakte aus, die Sie übertragen möchten > klicken Sie auf die Option „Fertig“ > klicken Sie auf „OK“, um die Kontakte auf die SIM-Karte zu exportieren > wenn der Exportvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie bitte auf die Option „OK“.

Für Samsung Galaxy S8, Galaxy S8+, Galaxy Note 8, Galaxy S7, etc. (Android OS 7 oder 8)Benutzer:
Gehen Sie zur Anwendung „Kontakte“ > klicken Sie auf die Schaltfläche „3-Punkte-Menü“ oben rechts auf der Benutzeroberfläche > wählen Sie die Option „Einstellungen“ aus der Dropdown-Liste > klicken Sie auf die Option „Kontakte importieren/exportieren“ > klicken Sie auf die Option „Exportieren“ > wählen Sie, um die Kontakte auf der SIM-Karte zu speichern > wählen Sie die Kontakte aus und klicken Sie auf FERTIG, um die Kontakte auf die SIM-Karte zu verschieben.

Für Benutzer von Samsung Android OS 4.4 bis 6.01:
Klicken Sie auf die App „Kontakte“ > klicken Sie auf die Schaltfläche „3-Punkte-Menü“ (oder MEHR) > wählen Sie „Einstellungen“ aus der Dropdown-Liste > wählen Sie „Kontakte“ > wählen Sie die Option „Kontakte importieren/exportieren“ > wählen Sie „In den Gerätespeicher exportieren“ > wählen Sie „Kontakte auf dem Gerät speichern“ oder „Google“, um Kontakte zu exportieren.

Schritt 2: Importieren Sie SIM-Kontakte auf Ihr iPhone.
Legen Sie die SIM-Karte in Ihr iPhone ein > gehen Sie zur App „Einstellungen“ > klicken Sie auf „Kontakte“ > „SIM-Kontakte importieren“, um Kontakte effizient von Samsung auf das iPhone zu übertragen.

Mit Move to iOS die Kontakte von Samsung auf das iPhone übertragen

Move to iOS ist ein nützlicher Helfer, der von Apple entwickelt wurde, um seinen Nutzern die Übertragung von Kontakten und anderen Inhalten von ihrem Android-Telefon auf das iPhone zu erleichtern. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie beim Übertragen von Kontakten von Samsung auf das iPhone 12 mit Move to iOS sicherstellen müssen, dass das iPhone 12 und Ihr Samsung-Telefon mit demselben Wi-Fi verbunden sind.

Schritt 1: Laden Sie Move to iOS aus dem Goole Play Store auf Ihrem Samsung herunter > installieren und starten Sie es.

Schritt 2: Richten Sie Ihr neues iPhone ein > klicken Sie auf Move Data from Android auf der Apps & Data-Oberfläche > tippen Sie auf Continue > merken Sie sich den Sicherheitscode, der auf Ihrem iPhone vorkommt.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Option Fortfahren in der App Move to Android von Samsung > tippen Sie auf Zustimmen und Weiter, um Move to iOS zuzustimmen und den Vorgang fortzusetzen > geben Sie den Sicherheitscode ein > wählen Sie Kontakte aus > klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter oben rechts auf der Oberfläche.

Schritt 4: Nachdem der Ladevorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig auf dem Samsung-Telefon > klicken Sie auf iPhone einrichten auf Ihrem iPhone 12, um mit der Einrichtung des iPhones fortzufahren.

 

Für wen ist Bitcoin Prime geeignet?

Bitcoin Prime eignet sich am besten für Einsteiger, die mit kleinen Mengen, einschließlich Bruchteilen von Aktien und Kryptowährungen, handeln wollen und nur wenig Recherche benötigen, um zu sehen, was andere handeln. Die allgemeine Einfachheit von Bitcoin Prime macht die App und die Website sehr benutzerfreundlich, und die Tatsache, dass keine Provisionen erhoben werden, spricht extrem kostenbewusste Anleger an, die mit kleinen Mengen handeln. Allerdings sind die Angebote sehr spärlich in Bezug auf Forschung und Analyse, und es gibt ernsthafte Fragen über die Qualität der Handelsausführungen.

Vorteile
Die Handelskosten sind sehr niedrig und der Handel mit Kryptowährungen kann in kleinen Mengen erfolgen

Sehr einfach und leicht zu bedienen

Kunden haben sofortigen Zugang zu ihrem eingezahlten Geld

Nachteile
Trades scheinen so geleitet zu werden, dass die Zahlung für den Auftragsfluss erfolgt, nicht für den besten Preis

Notierungen werden nicht gestreamt und sind etwas verzögert

Es sind nur sehr wenige Recherchen oder Ressourcen verfügbar

Pro erklärt

Bitcoin Prime erlaubt es, mit easy-to-read.eu in sehr kleinen Mengen zu investieren. Die meisten anderen kryptowährungsfreundlichen Plattformen verlangen bestimmte Mindestbeträge, um zu handeln.
Die mobile App und die Website von Bitcoin Prime sind extrem einfach zu bedienen.
Bitcoin Prime ist sehr effizient darin, Ihr Geld auf den Markt zu bringen. Alle Kunden haben sofortigen Zugang zu Einzahlungen und sofortigen Zugang zu Geldern nach dem Schließen von Positionen, und Ihre Kaufkraft wird erhöht, sobald Sie eine Einzahlung auf Ihr Konto veranlassen.
Nachteile erklärt
Bitcoin Prime erhebt keine Kommission für den Handel, aber der Spread, den wir für unsere Kryptowährungstransaktionen gesehen haben, war erheblich größer als bei anderen Plattformen.
Obwohl die Preise in der Bitcoin Prime-App und auf der Website aktualisiert werden, hinken sie anderen Echtzeitdatenanbietern um einige Sekunden hinterher.
Neue Anleger, die sich der Verbesserung ihrer Handelsfähigkeiten widmen, werden über die von Bitcoin Prime bereitgestellten Ressourcen hinauswachsen, insbesondere Optionshändler.

Bitcoin is overtaking gold as a store of value

Bloomberg strategist: Bitcoin is overtaking gold as a store of value

Technical and fundamental indicators suggest bitcoin is gaining the upper hand over gold as a safe haven.

Some indicators suggest bitcoin (BTC) is displacing gold as the main safe haven. That could open the doors to broader mainstream Bitcoin Hero acceptance in terms of digital currency, according to senior strategist at Bloomberg Mike McGlone.

McGlone tweeted on Monday that Bitcoin is starting to get upper hand in the safe haven battle, looking at technical and fundamental indicators. He explained:

„Gold will always have a place in jewellery and coin collections. But most indicators point to Bitcoin replacing the precious metal as a store of value in investors‘ portfolios at an accelerating pace.“

He attached a chart to the tweet showing how much better bitcoin has performed against gold since mid-2020. The overall holdings of gold ETFs have declined in the process. This suggests that Bitcoin is becoming more popular than gold among institutional investors. The chart also shows a sharp decline in Bitcoin’s volatility compared to gold.

McGlone has long argued that Bitcoin would eventually become the preferred safe haven for investors

It continues to evolve into „digital gold“. In early February, the Bloomberg strategist predicted that BTC would quickly rise to US$50,000 as investors sell their gold bullion and invest in the digital asset. The largest cryptocurrency reached US$50,000 less than two weeks later.

In November 2020, McGlone also predicted that Bitcoin could rise to US$170,000 in the next two years and then consolidate, like gold.

So far this year, Bitcoin has had the upper hand in the battle with gold. On Monday, 1 bitcoin was worth 30.3 ounces of gold. That ratio peaked at 32.1 in February, according to MarketWatch data.

The BTC spot rate is currently above US$54,000. Gold, meanwhile, is down 0.9 per cent on the New York Mercantile Exchange’s Comex at US$1,683 per troy ounce.

Frauen, Dezentralisierung und der weltweite wirtschaftliche Antrieb: Experten antworten

Dies ist, was Experten der Krypto- und Blockchain-Industrie über die Rolle von Frauen im Fintech-Bereich und die globale wirtschaftliche Entwicklung denken.

Die wirtschaftliche Rezession von 2008 bis 2009 führte zur Erfindung von Bitcoin ( BTC ), wodurch ein brandneues Finanzsystem geschaffen wurde, das jetzt wächst und sich schnell entwickelt. Damals veröffentlichte die Harvard Business Review einen Artikel mit dem Titel „The Female Economy“, in dem darauf hingewiesen wurde, dass etwa 20 Billionen US-Dollar der jährlichen Verbraucherausgaben in der Welt von Frauen kontrolliert wurden, und dass „diese Zahl in den nächsten fünf Jahren bis zu 28 Billionen US-Dollar steigen könnte Jahre.“

Auch im Jahr 2009, Claire Shipman und Katty Kay veröffentlicht das Buch Womenomics:

Schreiben Sie Ihre eigene Regeln für den Erfolg . Obwohl der Begriff „Womenomics“ und das Konzept selbst erstmals 1999 von Kathy Matsui, stellvertretende Vorsitzende von Goldman Sachs Japan, formuliert wurden, stellten Shipman und Kay dieses Konzept 2009 dem US-amerikanischen Publikum vor, was deutlich auf den wichtigen Paradigmenwechsel in unserem Land hinwies Gesellschaften.

Über zwei Jahrzehnte sind vergangen, seit Matsui Womenomics eingeführt hat, und es wird klarer denn je, dass Frauen jetzt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung der Weltwirtschaft spielen. Zum Beispiel hat China produziert die höchste Anzahl von selbstgemachter weiblicher Milliardäre, und Japan hat übertroffen Europa und die Vereinigten Staaten in Erwerbsbeteiligung von Frauen.

Inzwischen ist die Situation alles andere als perfekt. Das Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern ist immer noch enorm groß, insbesondere in der Wirtschaftsbranche. Wie angedeutet durch die das World Economic Forum „Gender Global Gap Bericht 2020“ finanzielle Ungleichheiten zunehmen, „mit einer sich verschlechternden Situation zwingt die Parität der Geschlechter zu einem niedrigen 57,8%, was eine massive 257 Jahre in der Zeit darstellt , bevor die Parität der Geschlechter erreicht werden.“

Obwohl es in Hinweise auf positive Trends sind die Überbrückung der Kluft zwischen den Geschlechtern in der Krypto und blockchain Raum und Bewegung in Richtung Vielfalt und Integration, ein kritisches Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern in der Krypto – Welt hat sich durch die neuen Daten von eToro enthüllt worden, die zeigt , dass ab Anfang 2021 sind nur 12% der Ether ( ETH ) -Händler und 15% der Bitcoin-Händler Frauen.

Statistiken und Daten sind immer unpersönlich und zeigen nur eine Seite des Bildes. Es ist wichtiger, die Stimmen der Personen zu hören, über die diese Daten sprechen. Aus diesem Grund hat Cointelegraph weibliche Experten im Bereich Krypto und Blockchain um ihre Meinung zu folgenden Fragen gebeten: Welche Rolle wird die Kryptoindustrie für den globalen wirtschaftlichen Antrieb spielen? Welche Rolle spielen Frauen bei der Dezentralisierung und Entwicklung der Weltwirtschaft? Und welche Chancen und Herausforderungen für Frauen gibt es im Ökosystem und im Finanzwesen im Allgemeinen?

Anino Emuwa, Gründer und Geschäftsführer von Avandis Consulting:

„Die weibliche Wirtschaft ist bedeutend und wächst schnell und bietet eine bedeutende Chance in Bezug auf Kundenbasis und Talent. Die Einstellung und Beförderung von Frauen in Führungspositionen steigert die Rendite und kurbelt die Gesamtwirtschaft an. Da Deloitte schätzt, dass 10% des globalen BIP bis 2025 auf Blockchain-Anwendungen basieren werden, wird erwartet, dass Kryptowährung und Blockchain-Technologie eine wichtige Rolle für die Zukunft der Weltwirtschaft spielen und das Potenzial haben, soziales, integratives und wirtschaftliches Wachstum zu erreichen unterversorgte Segmente des Finanzsektors, sehr oft Frauen, durch einen leichteren Zugang zu Kapital und Finanzdienstleistungen.

Jetzt ist es an der Zeit, dass Frauen das Wachstum dieser Branche in einem frühen Stadium beeinflussen, damit Vielfalt und Inklusion in ihre Struktur eingebaut werden und Produkte und Dienstleistungen so entwickelt werden, dass sie für die Bedürfnisse von Frauen relevant sind. Wichtig ist, dass Frauen die aufregenden Möglichkeiten der Branche in Bezug auf Karriere, Unternehmertum und Schaffung von Wohlstand nutzen müssen. Dies bedeutet, Frauen auf die unterschiedlichen Möglichkeiten der Branche aufmerksam zu machen und den etablierten Unternehmen ein integrativeres Umfeld zu bieten. “

Pourquoi Ripple (XRP) pourrait surpasser Bitcoin et Ethereum à court terme

L’ondulation est restée stable au-dessus de 0,5000 $, tandis que le Bitcoin Billionaire et l’éthereum ont subi de lourdes pertes par rapport au dollar américain. Le prix du XRP devrait repartir à la hausse au-dessus de 0,5500 $.

  • Ripple n’a pas réussi à franchir un obstacle majeur à 0,6500 $ et a corrigé à la baisse par rapport au dollar américain.
  • Le prix se négocie maintenant près du support de 0,5200 $ et de la moyenne mobile simple de 100 (4 heures).
  • Il y a une ligne de tendance haussière majeure avec un support à 0,5150 $ sur le graphique de 4 heures de la paire XRP/USD (source de données du Kraken).
  • La paire pourrait entamer une nouvelle hausse tant qu’il n’y a pas de clôture en dessous de 0,5000 $.

Le prix XRP de Ripple maintient un support clé

Récemment, le prix XRP de Ripple a connu une forte hausse au-dessus de la zone de résistance de 0,5200 $. Le prix a dépassé le niveau de 0,6000 $ et s’est établi au-dessus de la moyenne mobile simple de 100 (4 heures).

Cependant, le prix n’a pas réussi à franchir un obstacle majeur près de la barrière de 0,6500 $. Il a dépassé le niveau de 0,6501 $ et a entamé une nouvelle baisse. Le bitcoin et l’éthereum ont connu une forte baisse, mais le XRP est resté stable au-dessus de 0,5000 $.

Il y a eu une rupture en dessous du niveau de 50% de retracement de la fibre du mouvement à la hausse, passant du bas de 0,4330 $ au haut de 0,6500 $.

Le prix se négocie maintenant près du support de 0,5200 $ et de la moyenne mobile simple de 100 (4 heures). Il existe également une importante ligne de tendance haussière avec un support à 0,5150 $ sur le graphique de 4 heures de la paire XRP/USD. La ligne de tendance est proche du niveau de retracement de 61,8% de la Fib du mouvement à la hausse du bas de la balançoire de 0,4330$ au haut de la balançoire de 0,6500$.

À la hausse, le prix est susceptible de dépasser les niveaux de 0,5350 $ et 0,5400 $. La principale résistance se situe à 0,5500 $, au-dessus de laquelle le prix pourrait se redresser vers 0,6500 $.

Des baisses limitées dans le XRP?

Si l’ondulation ne continue pas à monter au-dessus de 0,5500 $, elle pourrait corriger à la baisse. Un premier support à la baisse est proche du niveau de 0,5150 $ et de la ligne de tendance.

Une cassure à la baisse en dessous de la zone de soutien de 0,5150 $ pourrait conduire le prix vers la zone de 0,5000 $. Toute autre perte pourrait éventuellement conduire le prix vers 0,4400 $.

Indicateurs techniques

4-Hours MACD – La MACD pour XRP/USD s’accélère dans la zone baissière.

4-Hours RSI (Relative Strength Index) – Le RSI pour le XRP/USD est maintenant juste en dessous du niveau 50.

Principaux niveaux de soutien – 0,5150 $, 0,5000 $ et 0,4500 $.

Principaux niveaux de résistance – 0,5400 $, 0,5500 $ et 0,6000 $.

 

Yellen as US Treasury Secretary confirmed: FinCEN’s crypto wallet proposal will be considered again

The US Treasury Department has now given 60 days to comment on the planned crypto wallet regulation.

The now infamous US Treasury Department proposal to get information about crypto transfers from exchanges to self-hosted wallets is back on track

According to an announcement by the US financial regulator FinCEN on Tuesday, those involved have an additional 60 days to respond to the proposal. While this is a significant improvement over the 15 days it took to comment on the original proposal, the real terms of the proposal have not changed, much to the pain of the crypto industry.

It was confirmed shortly before that Janet Yellen will become Treasury Secretary. Shortly after taking office, President Joe Biden ordered the suspension of all midnight regulations by agencies headed by agents, including the Treasury Department.

Bitcoin Victory originally announced the proposal shortly before Christmas with a much shorter comment period so that the final regulation would come into force before Donald Trump left office

It was said that this could be an initiative directly from Trump’s Treasury Secretary Steven Mnuchin

The crypto community responded with outrage, submitting many comments, and applying enough political pressure to get Mnuchin’s Treasury Department to extend the comment deadline and effectively pass the proposal on to his successor. Some had hoped that Yellen, who was nominated by Biden as Treasury Secretary in November 2020 , would be less hostile to cryptocurrencies.

It remains to be seen what happens if the Treasury Department receives further comments. But the fact that this rule will be revisited on Yellen’s first formal day at work is no cause for optimism. Interested parties can send comments to FinCEN here .

Bitcoin Outlook: la cassure la plus importante que j’ai vue depuis longtemps

Une action récente montre que le bitcoin est là pour rester. Regarde.

Vous me connaissez en tant qu’investisseur à long terme dans les thèmes et les actions d’hyper croissance.

Smartphone avec graphique Bitcoin à l’écran parmi des piles de Bitcoins

Pour moi, c’est la meilleure façon de bâtir votre patrimoine et de réaliser vos rêves financiers. C’est pourquoi nous parlons beaucoup des tendances massives et passionnantes qui changent notre monde et rendent les investisseurs riches.

Alors, voici une chose que vous ne savez peut-être pas sur moi…

Je suis un lecteur de cartes passionné.

J’ai appris l’importance des graphiques et comment les lire vraiment dans mon premier emploi (en tant que courtier) grâce à un mentor qui est resté un ami de longue date.

C’était avant les smartphones, ce qui signifie que j’ai appris à l’ancienne – à l’happy hour après le travail.

Sur les «bev naps» – ces petites serviettes que vous obtenez avec votre boisson – nous dessinions des graphiques, élaborions des Bitcoin Trader stratégies et tout ce qui nous donnerait un avantage.

J’ai encore quelques-unes de ces serviettes. Ils contiennent certaines des meilleures leçons d’investissement que j’ai jamais apprises.

Cela inclut les cassures, c’est-à-dire lorsqu’une action ou une autre classe d’actifs «éclate» vers des prix plus élevés sur un gros volume.

Les cassures sont importantes à de nombreux niveaux, et elles sont souvent le prélude à des prix beaucoup plus élevés.

Je sais que 2021 n’a que deux semaines, mais nous avons déjà assisté à une évasion importante qui pourrait être l’une des plus grandes de l’histoire …

Si vous suivez du tout Bitcoin, vous savez exactement de quoi je parle

Je suis extrêmement optimiste sur le bitcoin, la blockchain et en particulier les crypto-monnaies plus petites appelées altcoins. (Nous venons d’ajouter un nouvel achat hier soir dans Crypto Investor Network .) Ce sont le genre d’investissements en hyper croissance que j’aime dans les technologies transformationnelles qui changeront notre monde et feront des investisseurs intelligents une tonne d’argent.

Mais wow!

La plus grande crypto-monnaie du monde a connu une course incroyable avec un recul assez prononcé pour faire bonne mesure. C’est bien, mais les investisseurs à court terme ont fait de leur mieux pour naviguer entre les hauts et les bas.

Les sommets ont commencé en décembre, lorsque le bitcoin est passé au-dessus de 20000 dollars pour la première fois. Cela a déclenché une frénésie sur les réseaux sociaux alors que les croyants à long terme du bitcoin se réjouissaient.

Et cela ne s’est pas arrêté là. En moins d’un mois, le bitcoin ferait plus que doubler pour s’échanger au-dessus de 41000 $.

Parlez d’une fête! Les Bitcoiners du monde entier ont célébré non seulement le Nouvel An, mais également l’incroyable exploit de la crypto.

Et puis le tapis a été retiré de dessous eux. Eh bien, en quelque sorte.

Bitcoin a chuté de plus de 25% à 30000 $. C’est toujours 3 fois plus élevé que celui où il s’est négocié en novembre, mais les opposants en ont profité pour appeler cela l’éclatement de la bulle Bitcoin.

Cointelegraph Consulting: Institutions keep Bitcoin’s bull market on track

Volatility and funding rates are increasing, but large BTC holders continue to accumulate.

As the institutional investment narrative continues to develop, chain metrics show that the continuous accumulation of BTCs in large directions is still underway, with a 9% increase in the previous 30 days alone. This was slightly offset by the decrease in directions Bitcoin Blueprint with 10-100 BTCs, indicating that the smaller „whales“ found the opportunity for gains too good to pass up.

Canada’s first public Bitcoin fund reaches $1 billion
The year began with an increase in volatility and trading volume, with BTC setting a new all-time high at $41,941 before falling back below $32,000.

Bitcoin nodes based on Tor are back in operation after a network failure
Cointelegraph Consulting’s latest fortnightly newsletter analyses how futures funding rates are affecting the market. With investors keen to take advantage of Bitcoin’s high prices, funding rates have reached new highs, exposing the market to high risk over leveraged positions.

Fed considers creating a CBDC to combat private sector misuse of money
Read the full edition of the newsletter here for more news and signals, with detailed graphics and images.

Cointelegraph’s Market Insights newsletter shares our knowledge about the fundamentals that drive the digital asset market. With market intelligence from one of the industry’s leading analysis providers Santiment, the newsletter is immersed in the latest data on social media sentiment, chain metrics and derivatives.

We also review key industry news including mergers and acquisitions, changes to the regulatory landscape and business blockchain integrations. Register now to be the first to receive this information. All previous editions of Market Insights are also available on Cointelegraph.com.

Bitcoin nie żyje. Bitcoin jest żywy.

Bitcoin kontynuuje swoją zmienność w tym tygodniu, nadal poniżej 40.000 dolarów, ale wzrosła o 4 procent w ciągu tygodnia i nadal wykonuje dwucyfrowe ruchy w ciągu dnia.

W pewnym momencie cena spadła o prawie 22%, w tym spadek o 18% w ciągu 24 godzin. Z wysokiego poziomu 41 941 dolarów, korekta zmniejszyła Bitcoin do 31 115 dolarów, co stanowi największy spadek od marca ubiegłego roku. Etoro, cyfrowa platforma transakcyjna, zamknęła wszystkie transakcje na depozycie zabezpieczającym po nagłym wzroście nowej aktywności.

Nastąpiło ożywienie – wzrost o 20 procent. Ale eksperci uważają, że czynniki takie jak siła dolara mogą ograniczyć jego zwrot.

Więc co się dzieje? Co napędza ostatni wzrost Bitcoina i czy rozbije się on jak w 2017? Niektórzy eksperci zaproponowali trzy powody dla nowych ruchów Bitcoina: FOMO; popyt na zabezpieczenia przed inflacją; i zwiększona legitymacja od inwestorów instytucjonalnych. Jeśli chodzi o to, czy ponownie nastąpi krach, eksperci przewidują korekty, ale nie ma to jak poprzedni wielki krach. W rzeczywistości, niektórzy eksperci oczekują pakietów stymulacyjnych od nadchodzącej administracji USA, aby zwiększyć ryzyko inflacji w dolarach i popchnąć większy popyt na Bitcoin. Pantera Capital uważa nawet, że cena Bitcoinu potroi się do sierpnia 2021 roku i osiągnie 115.000 dolarów.

W międzyczasie, altcoiny i żetony DeFi mają swój własny moment, a Elon Musk wygląda na szczęśliwego. Założyciel Tesli, który od czasu do czasu mówi o kryptokursach, jest teraz najbogatszym człowiekiem na świecie.

Zmienność Bitcoin’a spowodowała, że niektórzy kwestionują jego użycie jako waluty, a nie jako aktywu, ale jeden z nowojorskich właścicieli barów nadal postrzega BTC jako monetę. Sprzedaje on swoje bary za 25 Bitcoinów lub 800 żetonów Ethereum.

US Office of the Comptroller of the Currency przyznało firmie Anchorage, która zajmuje się kryptonimem, statut na działanie jako instytucja zaufania narodowego. Nie może przechowywać depozytów jak bank, ale może działać na terenie całego kraju. Rząd miasta Szanghaj poszedł jeszcze dalej. Jego dystrykt Xuhui i Komitet Naukowo-Technologiczny zainwestował ponad 5 milionów dolarów w Conflux, rozpoczynający działalność w łańcuchu blokowym.

Jak zawsze, tam gdzie jest skarb, są piraci. Uważa się, że grupa dilerów narkotyków z darknetów ukryła swoje nieszczęśliwe zyski w Bitcoin. Sędzia federalny wydał nakaz zajęcia 392 monet. A Steve Chen, 63-letni Kalifornijczyk, otrzymał wyrok 10 lat za oszustwo inwestycyjne z udziałem walut cyfrowych. Chen sprzedał cyfrową walutę, która według niego była poparta bursztynem i kamieniami szlachetnymi z kopalni w Ameryce Południowej. Jego firma nie miała kopalń.

W lepszych wiadomościach, CoinMarketCap połączył siły z The Sandbox, aby zaoferować żetony w zamian za przetestowanie ich kryptograficznej wiedzy. W sumie, około 400.000 dolarów z żetonów SAND jest do wzięcia. A Animoca Brands i Binance Smart Chain ogłosiły partnerstwo w celu symbolizowania aktywów w grze. Obie organizacje zbadają również więcej sposobów na przekształcenie wirtualnych zasobów w żetony.