Kryptowährungen

Blockstream-Wanze öffnete Flüssigkeitsnetzwerk

Blockstream-Wanze öffnete Flüssigkeitsnetzwerk für 16 Millionen Dollar Bitcoin-Diebstahl Ein seit langem bestehender Fehler im Liquid Network von Blockstream hätte internen Diebstahl ermöglichen können, wodurch Millionen von Bitcoin gefährdet worden wären. Ein Fehler im Liquid Network von Blockstream könnte es Mitarbeitern erlaubt haben, Krypto bei Bitcoin Future mit minimaler Autorisierung zu stehlen. Blockstream hat einen Workaround implementiert und entwickelt derzeit eine dauerhafte Lösung. Während der 18 Monate, in denen das Konto

Jay Clayton verlaat SEC: Crypto-industrie Hoopvol voor Bitcoin ETF-goedkeuring

Voorzitter Jay Clayton is erop gericht om de Amerikaanse Securities and Exchange Commission (SEC) te verlaten nadat President Donald Trump hem heeft voorgedragen als de volgende Amerikaanse advocaat voor het Southern District of New York. Met zijn vertrek is de cryptografische industrie hoopvol dat de SEC eindelijk een bitcoin exchange-traded fund (ETF) zal goedkeuren. Jay Clayton die SEC verlaat, wat het betekent voor Crypto en Bitcoin ETF Goedkeuring Het Amerikaanse

Analyse des prix Bitcoin - Les adresses actives atteignent un sommet en deux ans

Les adresses actives mensuelles (MAA) sont passées à 905 000 au cours du mois dernier, ce qui représente un sommet sur deux ans. Les MAA sont passés à 850 000 en juillet 2019, contre un minimum annuel de 550 000 en 2019. Les MAA ont atteint un sommet historique de 1,096 million en décembre 2017. La capitalisation boursière de Bitcoin ( BTC ) est actuellement de 175,24 milliards de dollars

Online-Verkäufe von Smartphones in Indien erreichen Rekordwert von 45%

Flipkart an der Spitze, Amazon am schnellsten wachsend Laut dem neuesten Bericht von Counterpoint Research dürften die Online-Einzelhandelskanäle für Smartphones 2020 einen Rekordanteil von 45% am Umsatz in Indien ausmachen. Dies wird der höchste Anteil sein, der jemals für Online-Kanäle auf dem indischen Smartphone-Markt erzielt wurde Laut der Nachrichtenagentur IANS , die den Counterpoint Research-Bericht zitiert hat, dürfte Flipkart unter den Online-Kanälen die Spitzenposition hier einnehmen, während Amazon am schnellsten

What if this con man is just pretending to be a hacker?

The hacker who claims to be selling user databases from the major hardware wallet manufacturers Ledger, Trezor and KeepKey seems to be selling bullshit, according to SatoshiLabs. On May 24, the cybercrime monitoring blog Under the Breach reported that a hacker had begun advertising the customer databases of popular hardware wallet companies for sale. The data allegedly included the full names and physical addresses of more than 80,000 user accounts.

wenige Tage bis zur Halbierung laut Bitcoin Revolution der BTC

Neue kurzfristige Preisvorhersagen für Bitcoin, Ethereum und XRP Der Krypto-Markt sieht heute ziemlich gut aus, wobei Bitcoin und die wichtigsten Münzen da draußen im grünen Bereich gehandelt werden. Es sind nur noch wenige Tage bis zur Halbierung laut Bitcoin Revolution der BTC, die für den 12. Mai geplant ist, und es werden massive Preisbewegungen erwartet. Was wir am 30. April gesehen haben, ist definitiv eine notwendige Korrektur – dies löste

FBI warnt Krypto-Inhaber vor zunehmendem Coronavirus-(COVID-19)-Betrug

Der Ausbruch der Pandemie COVID-19 hat die ganze Welt zum Stillstand gebracht, wobei die meisten Länder weltweit unter strenge Sperrmaßnahmen gestellt wurden, um die Ausbreitung einzudämmen. Die Krypto-Gemeinschaft ist trotz der andauernden Krise weiterhin enthusiastisch, und die bevorstehende Halbierung von Bitcoin Evolution steht nur noch einen Monat bevor. Dieser Enthusiasmus hat sie jedoch auch anfällig für Betrügereien gemacht. Das Federal Bureau of Investigation (FBI) hat am Montag eine Warnung speziell

Coronavirus

Das an der Nasdaq notierte Krypto-Währungsunternehmen Riot Blockchain reichte am 25. März seinen Jahresbericht auf Formular 10-K bei der United States Securities and Exchange Commission (SEC) ein. Neben einer langen Liste anderer potenzieller Risikofaktoren für das Unternehmen bewertet der Bericht auch die potenziellen Störungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. COVID-19 wird sich auf das Kryptowährungsabbau-Geschäft auswirken. Als Teil des Formulars 10-K muss ein Unternehmen Informationen über alle wesentlichen Risiken für sein Geschäft