Flipkart an der Spitze, Amazon am schnellsten wachsend

Laut dem neuesten Bericht von Counterpoint Research dürften die Online-Einzelhandelskanäle für Smartphones 2020 einen Rekordanteil von 45% am Umsatz in Indien ausmachen.

Dies wird der höchste Anteil sein, der jemals für Online-Kanäle auf dem indischen Smartphone-Markt erzielt wurde

Laut der Nachrichtenagentur IANS , die den Counterpoint Research-Bericht zitiert hat, dürfte Flipkart unter den Online-Kanälen die Spitzenposition hier einnehmen, während Amazon am schnellsten wachsen wird.

Die beiden Online-Biggies setzen alles daran, um wieder zum Spitzengeschäft zurückzukehren, da die Lockdown-Maßnahmen langsam gelockert werden, obwohl die Covid-19-Kurve in Indien noch lange nicht abgeflacht ist.

01/04/20Wie Covid-19 auf Ihrem Telefon leben kann und wie Sie es reinigen können
Der Bericht fügte hinzu: „Xiaomi wird wahrscheinlich die Online-Markenrangliste anführen, während Realme 2020 die am schnellsten wachsende Marke im Online-Bereich sein wird.“

Prachir Singh, Senior Research Analyst, der den Counterpoint Research-Bericht verfasst hat, wurde mit den Worten zitiert: „Die Covid-19-Krise hatte im Quartal bis Ende März nur geringe Auswirkungen. Während der Sperrung ist der Markt jedoch fast vollständig Stillstand, der alle Aspekte des Smartphone-Marktes massiv beeinflusst, einschließlich Online- und Offline-Kanäle. “

Bitcoin

Flipkart Flipstart Days Sale: Die besten Tech-Angebote für Juni

Die sportliche GT 2e Smartwatch von Huawei ist bei Flipkart, Amazon in Indien erhältlich
iPhone SE (2020) wird bald auf Flipkart verkauft
Smartphone-Markt belastbar

Anfang dieser Woche sagte Counterpoint in einem anderen Bericht : „Trotz der schlechten Wirtschaftsdaten glauben wir weiterhin, dass der Smartphone-Markt im Vergleich zu vielen Branchen relativ robust ist. Verbraucher verlassen sich bei Informationen und Unterhaltung stark auf ihre Mobilgeräte, können jedoch die Aktualisierung auf verzögern.“ ein neues Modell, wenn die wirtschaftliche Unsicherheit hoch ist. “

Dies dürfte sich am wahrscheinlichsten überproportional auf Low-End-Geräte auswirken – diejenigen, die von Verbrauchern mit geringem Einkommen bevorzugt werden -, da sie am wahrscheinlichsten davon betroffen sind, dass ihre Arbeitsplätze vom wirtschaftlichen Abschwung betroffen sind, fügte der Bericht hinzu.

Einige Updates von Unternehmen in der Smartphone-Lieferkette weisen auf weniger negative Aussichten hin, als viele befürchten. Ein Teil davon ist wahrscheinlich auf die Lösung von Angebotsproblemen zurückzuführen, aber es gibt auch positive Indikatoren im Zusammenhang mit der OEM-Nachfrage, wenn die Geschäfte wieder geöffnet werden.

Von admin